BÜRGERSTIFTUNG BAD DÜRRHEIM 


ZIELE


Zweck und Aufgabe der Stiftung ist die Förderung des Wohls der Stadt Bad Dürrheim und ihrer Bürger insbesondere in den Bereichen:

  • Bildung und Erziehung
  • Kunst und Kultur
  • Umwelt, Landschafts- und Denkmalschutz
  • Jugend- und Altenhilfe, Gesundheits- und Wohlfahrtswesen
  • Bürgerschaftliches Engagement/ nachhaltiges Gemeinwesen

 

Es sollen primär Vorhaben gemeinnützig engagierter Bürger, die den Zielen der Stiftung entsprechen, finanziell gefördert werden. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle der Stadt für das bürgerschaftliche Engagement und den im Projektbeirat organisierten Initiativen sowie den gemeinnützigen Vereinen in der Kernstadt und in den Ortsteilen. Daneben sollen auch eigene Aktionen und Projekte verwirklicht werden.

Ziel der Tätigkeit der Bürgerstiftung Bad Dürrheim ist, die Lebensqualität in der Kernstadt Bad Dürrheim und den Teilorten zu bewahren und möglichst zu steigern, so dass sich die Bürger hier wohlfühlen.

Die Stiftung finanziert ihre Förderungen aus den Erträgen des Stiftungskapitals und aus Spenden. Vorstand und Stiftungsrat sind bestrebt, die finanzielle Basis der Stiftung kontinuierlich zu erweitern und durch eine überzeugende Fördertätigkeit weitere Bürger als Stifter oder Sender zu gewinnen. Eingehende Spenden werden zeitnah für Förderungen verwendet. Zuwendungen in das Stiftungskapital sind auch möglich, indem die Bürgerstiftung Bad Dürrheim in einem Testament als Erbe oder Vermächtnisnehmer eingesetzt wird. Wenn dies geschieht, kann die Stiftung auch als Testamentsvollstrecker die Nachlassabwicklung übernehmen, da die Mitglieder des Vorstands über die hierzu erforderliche Sachkunde verfügen